Ältere Artikel

02.10.2014

Fischereiprüfung


Pressemitteilung des

Fischereiverband Unterfranken e.V.

Staatliche Fischerprüfung Online

1. Registrierung zur Fischerprüfung Online

Um die Fischerprüfung Online ablegen zu können, müssen sich die Interessenten zuerst zur Fischerprüfung Online registrieren.

Die Registrierung ist online im Internet unter www.fischerpruefung-online-bayern.de möglich.

Damit Sie sich richtig und erfolgreich zur Fischerprüfung Online registrieren können, bitten wir Sie, die exakten Schritte zur Registrierung zu beachten.

Die Schritte sind auf der Homepage des Fischereiverbandes Unterfranken unter

http://www.fischereiverband-unterfranken.de/fischerpruefung.html veröffentlicht.


2. Anmeldung zum Vorbereitungslehrgang

Die Teilnahme an der Fischerprüfung setzt den Besuch eines Vorbereitungslehrganges mit einer Mindestanzahl von 30 Unterrichtsstunden in verschieden Fachgebieten voraus. Ohne Vorbereitungslehrgang ist eine Teilnahme an der Prüfung nicht möglich!

Geschult wird in den Fächern:

a) Fischkunde,

b) Gewässerkunde,

c) Rechtsvorschriften,

d) Schutz und Pflege,

e) Praktische Einweisung in den Gebrauch von Fanggeräten,

f) Praktische Einweisung in die Behandlung gefangener Fische

Der Fischereiverband Unterfranken bietet in Schweinfurt einen Vorbereitungslehrgang unter Aufsicht eines staatlich geprüften Ausbilders an. Der Lehrgang beginnt am 16.01.2015 und endet am 22.02.2015. Der Anmeldeschluss für diesen Lehrgang ist der 09.01.2015.

Die Online Prüfung findet voraussichtlich am Samstag, den 07.03.2015 in Haßfurt statt.

Die genauen Termine sowie weitere Informationen und die Anmeldung für den Vorbereitungslehrgang erhalten Sie auf der Homepage des Fischereiverbandes Unterfranken unter http://www.fischereiverband-unterfranken.de/fischerpruefung.html.

Nähere Auskünfte erteilt der Fischereiverband Unterfranken:

Telefon:     0931- 414455

Fax:           0931- 415744

E-mail:       info@fischereiverband-unterfranken.de

Internet:     www.fischereiverband-unterfranken.de