Ältere Artikel

22.02.2018

Notgruppe


Einrichtung einer Notgruppe „Am Schützengarten"

Für bis zu 25 Kindergartenkinder wird „Am Schützengarten" eine sogenannte Notgruppe errichtet. Diese soll bestand haben, bis der Neubau des Kindergartens in der Schweinfurter Straße seinen Betrieb aufnehmen wird. Zusammen mit dem Architektur- und Ingenieurbüro Perleth aus Schweinfurt wurde zu Jahresbeginn 2018 der Bauantrag beim Landratsamt in Schweinfurt eingereicht. Der Gemeinderat hatte bereits umfassend das baulicherseits erforderliche gemeindliche Einvernehmen erteilt. Für das gesamte Vorhaben, kleinere Gestaltungsmaßnahmen in den Räumen des Schützengartens und dem Aufstellen von Containern auf dem Außengelände sind unter anderem statische Berechnungen sowie ein umfassendes Brandschutzgutachten erforderlich. Die Ausschreibung für die Beschaffung der Container läuft zurzeit. Nach gegenwärtigem Zeitplan und dem Fortgang der Ausschreibung ist mit einer Inbetriebnahme der „Notgruppe" zum 01. Mai 2018 zu rechnen.