Categories: Archiv
      Date: 04.09.2017
     Title: Bürgerobst
Bürgerobst

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in unserer Gemarkung und auch im Dorfgebiet gibt es zahlreiche Obstbäume auf gemeindlichem Grund. Dieses Obst bieten wir allen Geldersheimern zur Nutzung an. Gerne können Sie das Obst ernten bzw. das Fallobst verwerten. Bitte beachten Sie, dass nur die Bäume, die mit dem Schild "Bürgerobst" gekennzeichnet sind, auch der allgemeinen Nutzung zur Verfügung stehen. Andere Bäume dürfen nicht ohne Erlaubnis des Eigentümers abgeerntet werden.
Die Bürgerobst-Bäume finden Sie: Im Dorf am Durchgang bei der Friedhofsbrücke, Karolingerstr. am Schlittenhügel sowie am Kirchplatz (zwischen kath. u. ev. Kirche) und in der Flur am Gumpertrangen, Hermannsaugraben, Rotstephansmarter und entlang der Schnackenwerther Straße sowie Kapellenweg. Bitte melden Sie sich vorher bei Herrn Scholl im Rathaus EG Zimmer 2, Tel. 7887-12.

Wir freuen uns, wenn das Obst genutzt wird und zu leckerem Saft, Marmelade, Kuchen etc. verarbeitet wird. Naschen ausdrücklich erlaubt!

Oliver Brust, 1. Bürgermeister