Grüß Gott in Geldersheim!


05.12.2019

Wegen Krankheit ist das Bürgerbüro der Gemeinde am Freitag, den 06.12.2019 geschlossen.

 

29.11.2019

Zentrum Bayern Familie und Soziales - Region Unterfranken

wir veranstalten am Donnerstag, 05.12.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

einen Ortssprechtag im Rathaus der Stadt Schweinfurt.
(3. Stock, Zimmer-Nr.314)

Unsere Mitarbeiter/innen informieren und beraten über die Leistungen des

  • Schwerbehindertenrechts
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes
  • Familiengeld
  • der Kriegsopferversorgung
  • Opferentschädigungsgesetzes.

Entsprechende Anträge werden auch auf- und entgegengenommen.

29.11.2019

Die nächste Gemeinderatssitzung findet

am 12. Dezember 2019 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses

statt.

28.11.2019

SuedLink: Ankündigung von Kartierungsarbeiten in der Gemeinde Geldersheim


Die Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW GmbH und TenneT TSO GmbH planen den Bau der erdverlegten Gleichstrom-Verbindung SuedLink. Aktuell finden bereits Vorarbeiten für die Planfeststellung statt. In diesem Zusammenhang sind zur Ermittlung und Erweiterung der Datengrundlage biologische Kartierungen geplant, um die Vereinbarkeit des Vorhabens mit dem Natur- und Artenschutz zu prüfen.

27.11.2019

Vollzug der Straßenverkehrsordnung (STVO), verkehrsrechtliche Maßnahme Anordnung von Verkehrszeichen


Die Gemeinde Geldersheim erläßt als sachlich und örtlich zuständige Straßenverkehrsbehörde gem. § 44 Abs. 1 und 45 Abs. 3 StVO in Übereinstimmung mit der zuständigen Polizeiinspektion aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Straßenverkehrs folgende

A n o r d n u n g:


I.
Aufgrund von Sanierungsarbeiten in der Würzburger Straße wird der Verkehr am 03.12.2019 über die Frankenstr. und Untertorstraße zur Schweinfurter Str. umgeleitet.

An der Frankenstr. und im Kreuzungsbereich der Untertorstraße ist folgende Beschilderung vorzunehmen:
Die Verkehrszeichen Absolutes Halteverbot Z 283 werden beidseitig und am erweiterten Kreuzungsbereich zur Untertorstraße angebracht.

II.
Die angeordnete Beschilderung ist von der Gemeinde Geldersheim (Bauhof), als Träger der Straßenbaulast im Einvernehmen mit der zuständigen Polizeiinspektion durchzuführen. Der Straßenbaulastträger ist gem. § 45 Abs. 5 StVO zur Beschaffung, Aufstellung und Unterhaltung der Verkehrszeichen verpflichtet.

III.
Diese Anordnung tritt mit dem Tage der Aufstellung bzw. der Entfernung der angeordneten Verkehrszeichen in Kraft. Entgegenstehende bzw. frühere Anordnungen treten hiermit außer Kraft.

27.11.2019

Brücke hinter der Kläranlage


Die Sanierungsarbeiten sind beendet. Die Brücke ist ab sofort wieder zur Benutzung freigegeben.

Die Gemeindeverwaltung

27.11.2019

Am 03.12.2019 werden Sanierungsarbeiten von Hs.-Nr. 1 -11 durchgeführt. Für diesen Zeitraum ist die Würzburger Str. ab dem Marktplatz für diesen Bereich gesperrt. Der Verkehr wird über die Frankenstraße, Untertorstraße, Schweinfurter Straße umgeleitet. Die Bushaltestelle am Marktplatz Richtung Schweinfurt wird an die Schule verlegt. Die Bushaltestelle Würzburger Str. 11 Richtung Werneck an den Marktplatz. Für diesen Zeitraum wird ein beidseitiges absolutes Halteverbot in der Frankenstr. sowie im erweiterten Kreuzungsbereich Frankenstr/Untertorstr. angeordnet um ein ungehindertes Befahren durch den Bus zu ermöglichen.

Um Verständnis wird gebeten


Die Gemeindeverwaltung

21.11.2019

Vollzug der Straßenverkehrsordnung (STVO), verkehrsrechtliche Maßnahme Anordnung von Verkehrszeichen


Die Gemeinde Geldersheim erlässt als sachlich und örtlich zuständige Straßenverkehrsbehörde gem. § 44 Abs. 1 und 45 Abs. 3 StVO in Übereinstimmung mit der zuständigen Polizeiinspektion aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Straßenverkehrs folgende Anordnung

04.11.2019

Wie will ich leben? Wie will ich wohnen?
Ideen entwickeln und diese umsetzen.
Ausstellungseröffnung und Impulsvortrag am 7. November


Landkreis Schweinfurt. Wie wollen wir leben - wie wollen wir wohnen? Und wie wird aus einer losen Idee ein konkretes Projekt? Darum dreht sich unter dem Motto „Zukunftsdörfer" eine Veranstaltung des Regionalmanagements am Donnerstag, 7. November, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Landratsamt Schweinfurt (Zugang über die Außentreppe). Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis spätestens 4. November per E-Mail an regionalmanagement@lrasw.de oder telefonisch unter 09721/55-364 wird gebeten.

04.11.2019


Wiederbelebung der Ortskerne lohnt sich!


Seit 2008 widmet sich die Interkommunale Allianz Oberes Werntal intensiv der Innenentwicklung, der Wiederbelebung der Ortskerne. Geldersheim ist Mitglied dieser Arbeitsgemeinschaft von zehn Gemeinden, die sich 2003 gegründet hat. Bürgermeister Oliver Brust hat als Sprecher für den Bereich Kultur auch das Thema fränkische Baukultur im Blick.

Nach zehn Jahren wurden jetzt die Bemühungen der Allianz zur Innenentwicklung überprüft, mit dem eindeutigen Ergebnis: Es lohnt sich für die Gemeinde und für die Bürger, sich für eine Wiederbelebung der Ortskerne anzustrengen.

(Anlage)

Ältere Artikel