Ältere Artikel

26.10.2021


Kommunale Jugendarbeit lädt ein zum 2. Online-Halloween-Verkleidungscontest

Auch in diesem Jahr ist wieder Kreativität gefragt - und die Mund-Nase-Bedeckung bleibt Teil des Kostüms

In ein paar Tagen ist es wieder soweit: Am 31. Oktober ist Halloween. Das Verkleiden gehört an diesem Tag einfach dazu. Die Tradition hat seinen Ursprung vermutlich im christlichen Irland und Schottland. Es ging darum, den Abend vor Allerheiligen (All Hallows' Eve) zu feiern.

26.09.2021
15.09.2021

Im Bild (von links): Jürgen Geist (stellvertretender Bürgermeister Schonungen), Simone Seufert (Bürgermeisterin Euerbach), Thomas Hemmerich (Bürgermeister Geldersheim), Landrat Florian Töpper, Bettina Bärmann (Bürgermeisterin Niederwerrn), Roland Fick, Irmgard Pawlak, Rudolf Müller, Wilhelm Gößmann, Ewald Schirmer und Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann
Foto: Rudi Merkl/Regierung von Unterfranken

Fünf Persönlichkeiten aus dem Kreis Schweinfurt mit kommunaler Verdienstmedaille geehrt

Die Auszeichnung in Bronze erhielten Ewald Schirmer, Irmgard Pawlak, Roland Fick, Wilhelm Gößmann und Rudolf Müller

Fünf Persönlichkeiten der Kommunalpolitik aus dem Landkreis Schweinfurt wurden jüngst mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung ausgezeichnet.

08.09.2021
Manöverübungen im Landkreis Schweinfurt

Hierbei handelt es sich um eine Truppenübung der Bundeswehr vom 21.09. - 23.09.2021. Dabei erfolgt der Einsatz von ca. 40 Soldaten und ca. 12 Fahrzeugen.

Es ist deshalb bei der Jagdausübung und bei Tätigkeiten im Wald verstärkt auf die Sicherheit zu achten.

Dabei wird allen Personen nahegelegt, sich von den Truppeneinrichtungen sowie von liegengebliebenen Sprengmitteln, Fundmunition usw. fernzuhalten.

Gemeinde Geldersheim

08.09.2021
Spülung des Wasserrohrnetzes

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Rhön-Maintal-Gruppe hat trotz der angespannten Grundwassersituation vor, im Herbst die Spülung der Ortsnetze vorzunehmen. Die Spülung wird abhängig von der zum Spülzeitpunkt vorherrschenden Grundwassersituation evtl. nur eingeschränkt durch geführt werden können.

Für die Spülung des Ortsnetzes in Geldersheim ist folgender Termin vorgesehen:

Montag/Dienstag/Mittwoch 18.- 20.10.2021 von 08:00 - 16:00 Uhr

Während der Spülung des Ortsnetzes können Druckschwankungen auftreten: außerdem kann es zu Trübungen des Wassers kommen.

Es wird um Verständnis für diese notwendige Maßnahme gebeten.

07.09.2021

Herzlichen Glückwunsch!

Im Namen der Gemeinde Geldersheim, aber auch ganz persönlich gratulierte Erster Bürgermeister Thomas Hemmerich unserer Ehrenbürgerin und Altbürgermeisterin Ruth Hanna Gube zum 70.ten Geburtstag.
„Ich freue mich sehr, Dich hier im Rathaus begrüßen zu dürfen und wünsche Dir alles Gute, vor allem Gesundheit!", so Erster Bürgermeister Hemmerich, der er sich nicht nehmen ließ, ein Geburtstagspräsent zu überreichen.



03.09.2021
26.08.2021


Straßenbauarbeiten des Staatlichen Straßenbauamtes an der B303

Das Staatliche Straßenbauamt führt aktuell umfangreiche Straßenbauarbeiten entlang der B303 durch. Mitbetroffen ist auch ein Teilstück die Staatsstraße 2446 (ehemals B19). Diese ist vom 30.08 bis voraussichtlich 13.09.2021 ab der Einmündung Geldersheim/Kreisstraße 31 bis zur Kreuzung B303/A71 in beide Richtungen komplett gesperrt.

Ortskundige werden gebeten, das Gebiet weitläufig zu umfahren.

24.08.2021


Landkreis Schweinfurt: Weitere Änderungen der Corona-Regeln gelten ab Mittwoch, 25. August 2021

Einstufung in den 7-Tage-Inzidenzbereich über 35 - Negativer Testnachweis unter anderem notwendig für die Innengastronomie oder Veranstaltungen in geschlossenen Räumen


Ab Mittwoch, 25. August 2021, treten auch im Landkreis Schweinfurt neue Corona-Regeln in Kraft. Da drei Tage in Folge der Inzidenzwert von 35 überschritten worden ist, erfolgt für den Landkreis Schweinfurt die Einstufung in den Inzidenzbereich zwischen 35 und 50. Es wurden hierfür die folgenden Werte festgestellt: Am 21.08.2021: 40,7, am 22.08.2021: 38,1 und am 23.08.2021: 44,2 (Werte laut Robert-Koch-Institut; Stand jeweiliger Tag, 0:00 Uhr).
24.08.2021


Seit August 2018 hängt in der Gemeinde Geldersheim ein Automatisierter Externer Defibrillator (AED), auch Laien-Defibrillator genannt. Bis vor kurzem befand sich dieser in der Filiale der Sparkasse am Marktplatz. Trotz intensiver Verhandlungen konnte sich die Sparkasse jedoch nicht dazu entscheiden, die Filiale weiterzuführen, so dass für das Gerät ein neuer Platz gesucht werden musste.

Ab sofort befindet sich der Laien-Defibrillator öffentlich zugänglich am Feuerwehrhaus in der Schweinfurter Straße zwischen den Zufahrtstoren. Das Gerät ist dort in einem beheizten und alarmgesicherten Gehäuse untergebracht, um den Einsatz in der kalten Jahreszeit sicherzustellen und um Missbrauch zu verhindern. Im Notfall kann der Defibrillator geholt und zum Patienten nach Hause gebracht werden.

Der Laien-Defibrillator dient der Notfallbehandlung von Herzkammerflimmern und kann insbesondere auch von nicht-medizinisch ausgebildeten Personen angewendet werden. Das Gerät gibt automatisiert genaue Anweisungen an den Bediener. Wichtig ist zudem, auch einen Notruf unter Telefon 112 abzusetzen.

Mein Dank gilt dem Bauhof der Gemeinde, der sich um die fachgerechte Anbringung am neuen Standort gekümmert hat. Der Laien-Defibrillator am Feuerwehrhaus trägt zu einer flächendeckenden Versorgung mit diesen Geräten gerade im ländlichen Raum bei und erhöht somit die Sicherheit im Ernstfall.


Martin Schlör
Zweiter Bürgermeister

23.08.2021
Landratsamt dankt allen gemeindlichen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Schweinfurt

Das Engagement für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Familie, Beruf und Gesellschaft ist gemeinsam mit der Gleichstellungsstelle am Landratsamt ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt


Es ist eine Tradition, dass Landrat und Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Schweinfurt die gemeindlichen Gleichstellungsbeauftragten verabschieden, deren Bestellung mit der Wahlperiode endet.

23.08.2021

Im Bild von links (1. Reihe, oben): Stellvertretender Landrat Thomas Vizl, Stellvertretende Landrätin Christine Bender, Stellvertretende Landrätin Bettina Bärmann, Landrat Florian Töpper; von links (2. Reihe, unten): Thomas Hemmerich, Friedel Heckenlauer, Gertraud Göb, Peter Pfister und Otto Kunzmann. Foto: Tanja Dannhäuser/Landratsamt Schweinfur

Sieben Persönlichkeiten erhalten die Ehrenurkunde des Landkreises Schweinfurt

Besondere Würdigung für langjähriges kommunalpolitisches Engagement

Landrat Florian Töpper hat fünf verdienten Persönlichkeiten im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Ehrenurkunde des Landkreises Schweinfurt überreicht. Töpper selbst erhielt ebenfalls die Ehrenurkunde, ausgehändigt von Bettina Bärmann, stellvertretende Landrätin des Landkreises Schweinfurt. Dieses Mal fand die Ehrung in einem kleinen Rahmen im Landgasthof Goldener Stern in Poppenhausen statt. Coronabedingt wurde die Zahl der Anwesenden auf ein Minimum reduziert, sodass nicht wie üblich alle Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenurkunde im Rahmen des Kreisehrenabends an der Feierlichkeit teilnehmen konnten.
18.08.2021
"Baugebiet „Oberer Schweinfurter Weg III"
- Richtlinien für die Vergabe von Bauplätzen-

Die Gemeinde Geldersheim plant ein neues Baugebiet. Derzeit ist davon auszugehen, dass die Erschließungsmaßnahmen in 2022 beginnen werden. Trotz aller Unwägbarkeiten im Bausektor, steigende Preise und die Auswirkungen auf zeitliche und organisatorische Planungen durch die Corona-Pandemie, hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 08.Juli 2021 die Richtlinien für die Vergabe von Bauplätzen im Baugebiet beschlossen.
Aus den allgemeinen Hinweisen können Sie weitere wichtige Informationen zum Vergabeverfahren, zur Bauverpflichtung und der Antragsberechtigung erhalten.

Es ist beabsichtigt, dass der Gemeinderat in einer seiner Sitzungen im Oktober 2021 abschließend über die Vergabe von Bauplätzen entscheiden wird. Sie werden anschließend hierüber benachrichtigt. Erst dann kann über eine genaue Bauplatzzuteilung entschieden werden.

Geldersheim, den 15.Juli 2021

Thomas Hemmerich
Erster Bürgermeister

Seite 1 von 31   >   >>