Ältere Artikel

01.07.2019

Bildstockführung



Vorstellung des neuen Bildstockführers in Geldersheim am 17.06.2019


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Montag, 17.06.2019, fand die Vorstellung des neuen Geldersheimer Bildstockführers mit dem Verfasser Hans Schömburg statt.

Neben einigen Bürgerinnen und Bürgern und Gemeinderatskollegen/innen waren von der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal die Allianzmanagerin Frau Braksiek, von der unteren Denkmalschutzbehörde am Landratsamt Schweinfurt Herr Klaus Nitzschner, Herr Kreisheimatpfleger Guido Spahn und vom Bildstockzentrum Egenhausen Herr Hahner gekommen. Hans Schömburg aus Schonungen hat sich seit vielen Jahren intensiv mit der Geschichte unserer Bildstöcke befasst und diese dokumentiert. Er hat zwei Routen konzipiert, anhand derer man die Bildstöcke anschauen kann und die entsprechenden Hinweise zur Entstehung bzw. auch zur Inschrift nachlesen kann. Teilweise enthält der Text des kleinen Büchleins auch Texte, die am Bildstock durch Verwitterung schon verschwunden sind. Den Bildstockführer können Sie für EUR 2,50 im Bürgerbüro erhalten. Im Namen der Gemeinde Geldersheim danke ich noch mal ganz herzlich Herrn Schömburg für seine Arbeit und sein Engagement.


Gez. Oliver Brust
1. Bürgermeister