Categories: Archiv
      Date: 10.03.2021
     Title: Baukultur im Landkreis Schweinfurt
Baukultur im Landkreis Schweinfurt: Online- Vortrag über regionaltypisches Bauen
Anmeldung zur Online-Präsentation des Baukulturhandbuchs am 24. März 2021 ab sofort möglich

Die Siedlungskerne der Schweinfurter Landkreisgemeinden zeichnen sich vielerorts durch eine unverwechselbare fränkische Baukultur aus. Doch vor allem außerhalb der Altorte nahm die Zahl der identitätslosen Häuser in den vergangenen Jahrzehnten zu und der regionale Bezug droht verloren zu gehen. Mit dem im Dezember 2020 veröffentlichten Handbuch „Gute s Bauen im Landkreis Schweinfurt - Altes schätzen und Ne ues schaffen" möchte der Herausgeber - das Regionalmanagement des Landratsamtes Schweinfurt - den Blick für regionaltypisches Bauen schärfen und zeigen, wie fränkisches und modernes Bauen gut zusammengeht.



Genau wie die Baukultur ist sowohl das Handbuch als auch die geplante Online-Präsentation am
Mittwoch, 24. März 2021, ab 16.30 Uhr, unter dem Veranstaltungstitel „Das Baukulturhandbuch - Altes schätzen und Neues schaffen" ein Gemeinschaftsprojekt. Das Werk ist in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken (ALE Unterfranken) entstanden, das zudem die zahlreichen Fotografien beauftragt und beigesteuert hat. Entsprechend begrüßen Landrat Florian Töpper und Jürgen Eisentraut (Amtsleiter ALE) die Interessierten gemeinsam zur offiziellen Präsentation des Handbuchs. Bereichert wird die Veranstaltung durch den fachlichen Impuls von Christine Degenhart, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, sowie durch einen Beitrag von Philipp Ruhstorfer und Franziska Gimbel von der projektbegleitenden Agentur, IPU aus Erfurt, die das Baukulturhandbuch und dessen Entstehungsprozess näher vorstellen werden.

Bei der Bucherstellung ist die fachliche Expertise von verschiedenen Stellen und Personen
eingeflossen. Neben einer interdisziplinären Projektgruppe brachten sich auch die Landkreiskommunen, Bauberater, die Hausbesitzer der präsentierten Objekte und weitere fachlich Interessierte in die inhaltliche Ausarbeitung ein. Das Handbuch erklärt, vermittelt Wissen zu den Themen Bauen und Gestalten, gibt Tipps und Empfehlungen, soll insbesondere Mut machen für das regionale Bauen und vor allem Lust darauf. Es richtet sich an alle, die ihr Dorf und die bebaute Umwelt verändern und gestalten, ganz nach dem Titel nicht nur Altes zu schätzen, sondern auch Neues zu schaffen. Dabei lieferte Theodor Heuss - der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland - mit seinen Worten „Nur wer weiß, woher er kommt, weiß, wohin er geht" die grundlegende Idee für die Inhalte des Baukulturhandbuchs.

Ende 2020 wurde die erste Auflage des Handbuchs zur Baukultur im Landkreis Schweinfurt veröffentlicht. Aufgrund der starken Nachfrage wurde bereits im Februar 2021 der Nachdruck einer zweiten Auflage erforderlich.

Im Hinblick auf die anhaltende Corona-Pandemie konnte die bereits für Ende 2020 geplante öffentliche Vorstellung des Handbuchs bisher nicht stattfinden. Nun haben sich die Verantwortlichen entschlossen, diese Präsentation in den digitalen Raum zu verlegen.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 24. März 2021 von 16.30 bis 17.30 Uhr als Videokonferenz über Webex als Teil einer acht Termine umfassenden „Online-Vortragsreihe zu Zukunftsthemen" des Landkreises statt. Alle Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen und können sich ausschließlich über die Webseite des Landratsamts anmelden. Unter www.landkreis-schweinfurt.de/zukunftgestalten finden Sie nähere Informationen sowie die Weiterleitung zum Anmeldebereich.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung sowie Lautsprecher - notfalls ist auch die Einwahl per Telefon möglich, um dem Vortrag folgen zu können. Kamera und Mikrofon sind nicht erforderlich. Die Teilnahme via PC kann ohne den Download eines Programms erfolgen, bei der Teilnahme via Smartphone empfehlen wir den Download der Cisco Webex App. Zu Beginn der Veranstaltung gibt es eine kurze technische Einweisung.

Die Einwahldaten für die Online-Veranstaltung werden ca. 3 Werktage vor dem eigentlichen Termin versendet.

Das Handbuch „Gutes Bauen im Landkreis Schweinfurt - Altes schätzen und Neues schaffen" wird über das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert. Es ist kostenlos beim Regionalmanagement des Landkreises Schweinfurt (Bestellungen per E-Mail an regionalmanagement@lrasw.de oder telefonisch unter 09721 / 55 - 564) und bei den Landkreisgemeinden erhältlich. Darüber hinaus steht das Baukulturhandbuch online unter www.landkreis-schweinfurt.de/baukultur zur Verfügung.