Ältere Artikel

08.04.2019


Ehrenurkunde des Landkreises für
Hans Driesel und Gerhard Spitzner
Zwei Persönlichkeiten wurden beim Kreisehrenabend des Landkreises geehrt.


Landrat Florian Töpper hat Hans Driesel (Werneck) und Gerhard Spitzner (Gochsheim) beim Kreisehrenabend die Ehrenurkunde des Landkreises Schweinfurt überreicht. Dieses Mal fand der Festakt, der musikalisch von den Eschenbachtalern gestaltet wurde, im Pfarrheim Werneck statt.


08.04.2019

Montag, 29. April - Freitag, 07. Juni 2019
Anmeldung zur Musikschule - Angebote für Jung und Alt,

von 2 bis 99 Jahren


Ab Montag, 29.04.19, läuft die Anmeldezeit für die Musikschule zum nächsten Schuljahr. Rund 3.200 Kinder und Jugendliche lernen zurzeit an der Musikschule ein Instrument aus dem umfangreichen Angebot oder spielen in Ensembles, Spielkreisen, Folkloregruppen und in Orchestern oder singen in Chorklassen, Kinder- und Jugendchor mit. Das Angebot beginnt mit den Eltern-/Kindgruppen für Kinder ab 2 Jahren und steht dann vorrangig Kindern und Jugendlichen im Rahmen der verfügbaren Plätze bis zur Ende der Berufsausbildung offen.

Auch Erwachsene können sich zum Instrumentalunterricht anmelden oder sich Ensembles anschließen.

Neuinteressenten melden sich bis spätestens 7. Juni im Sekretariat der Musikschule Schultesstr. 17 an. Über die Homepage www.musikschule-schweinfurt.de ist die Anmeldung sicher und bequem auch von daheim aus möglich. Die Altschüler der Musikschule bekommen die Unterlagen für ihre Weitermeldung von ihrem jeweiligen Instrumentallehrer und geben sie nur diesem zurück. (Anlage)

29.03.2019


Wehren im Landkreis vertrauen auf Holger Strunk


Mit großer Mehrheit haben die Kommandanten der im Landkreis Schweinfurt beheimateten Feuerwehren, beziehungsweise deren Stellvertreter, den bisherigen Kreisbrandrat Holger Strunk aus Eßleben in seinem Amt bestätigt. Strunk wurde mit 79 Stimmen der 104 anwesenden Stimmberechtigten wiedergewählt. Die Stimmberechtigten folgten damit mit großer Mehrheit dem Vorschlag von Landrat Florian Töpper, der Strunk in der Versammlung in der Sennfelder Frankenhalle für eine zweite Amtszeit vorgeschlagen hatte.

08.03.2019
Der Streckenbau auf der Bundesstraße 286 beginnt

Ab dem 11. März beginnen nun auch die Streckenbauarbeiten für den zusätzlichen Fahrstreifen in Fahrtrichtung Schweinfurt im Rahmen des 4-streifigen Ausbaus der Bundesstraße 286 zwischen Schweinfurt und Schwebheim.
08.03.2019
Vom Babyalter bis zur Pubertät

Kommunale Jugendarbeit bietet Tagesseminare für Eltern mit Kinderbetreuung an. Anmeldung ab sofort möglich

Die Kommunale Jugendarbeit (Koja) des Landkreises Schweinfurt lädt alle interessierten Eltern zu den „Eltern-Check"-Tagesseminaren in das Karl-Beck-Haus nach Reichmannshausen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen am 6. April, 4. Mai und 25. Mai, stehen die Erziehung und Entwicklung von Kindern sowie der Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander. Bei allen Seminaren bietet die Koja vor Ort eine Kinderbetreuung an. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der Koja unter Telefon 09721/55-519 oder per E-Mail an koja@lrasw.de.

08.03.2019
Bürgerenergiepreis Unterfranken - Mein Impuls. Unsere Zukunft!
10.000 Euro für die Energiezukunft: Bewerben Sie sich jetzt!


Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Obwohl eine gesunde Umwelt den Meisten am Herzen liegt, sehen viele Menschen ihre Möglichkeiten zu nachhaltigem Handeln im Alltag nicht. Umso wichtiger sind Vorbilder, die Umweltschutz und nachhaltigen Umgang mit Energie vorleben. Viele Energiehelden, klein und groß, bringen mit ihrem lokalen Engagement die Energiewende voran. Das Bayernwerk und die Regierung von Unterfranken machen sich jedes Jahr auf die Suche nach den Helden der lokalen Energiezukunft, um sie mit dem Bürgerenergiepreis Unterfranken auszuzeichnen. Dadurch erfahren noch mehr Menschen von den vielen Impulsen, die Bürgerinnen und Bürger setzen. In Unterfranken beginnt nun die nächste Bürgerenergiepreis-Runde, bei der uns auch in diesem Jahr wieder die Regierung von Unterfranken unterstützt.
26.02.2019

SuedLink - Landrat Töpper: Widerstand gegen weitere Stromtrassen muss andauern


Am 21. Februar 2019 hat TenneT in Würzburg kommunalen Mandatsträgern aus der Region den sogenannten Vorschlagskorridor des SuedLinks vorgestellt. Die Ergebnisse sind aus Sicht des Landkreises Schweinfurt abermals nicht zufriedenstellend. Landrat Florian Töpper: „Das Landratsamt sowie die potentiell betroffenen Gemeinden haben in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Stellungnahmen von Arten-, Natur- und Wasserschutz bis zu Hinweisen zu Bauleitplanungen und geologischen Barrieren gegeben. Auch haben wir auf bestehende politische Vereinbarungen hingewiesen. Auf den ersten Blick scheinen unsere nachdrücklich formulierten Eingaben nur geringfügig gewürdigt worden zu sein", so der Landrat. (Anlage)

26.02.2019


Bekanntmachung: Blauzungenkrankheit


Vollzug des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG) und der Verordnung zur Durchführung gemeinschaftsrechtlicher und unionsrechtlicher Vorschriften über Maßnahmen zur Bekämpfung, Überwachung und Beobachtung der Blauzungenkrankheit (EG-Blauzungenbekämpfung-Durchführungsverordnung) (Anlage)

26.02.2019

Auch das Jahr 2019 ist vom Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht" geprägt.

So steht dieses als zentrales Thema anlässlich des Weltfrauentags bei einer Filmvorführung am Freitag, 15. März, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Gerolzhofen (Dreimühlenstraße 2) im Mittelpunkt. Hierzu laden die Gleichstellungsstelle des Landkreises Schweinfurt in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle, der Stadtbibliothek und der Volkshochschule Gerolzhofen alle interessierten Frauen und Männer ein. Der Eintritt ist frei. (Anlage)
26.02.2019


Clevere Geschäftsmodelle erfolgreich umgesetzt

Gründerpreis Schweinfurt würdigt zum zweiten Mal innovative junge Unternehmen.
Mit Kreativität, Expertenwissen, Gründergeist und Mut starten jedes Jahr junge Unternehmer in Stadt und Landkreis Schweinfurt in ihre Selbstständigkeit. Diese innovativen Unternehmer und ihre Ideen in den Bereichen Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung zu würdigen, ist Ziel des Gründerpreises Schweinfurt, der zum zweiten Mal nach 2017 von Stadt und Landkreis Schweinfurt an vier besondere Firmengründer vergeben wurde. (Anlage)



26.02.2019


Modellprojekt Bauhütte Obbach

Innen ist IN! Start der neuen Vortragsreihe am 28.03.2019
(Anlage)

18.02.2019

Häckselaktion 2019


Das Frühjahr naht und damit stehen auch wieder die ersten Pflegearbeiten in den Gärten und auf den Obstwiesen an. Viele Bäume und Sträucher erhalten in diesen Wochen einen Erziehungs-, Verjüngungs- oder Erhaltungsschnitt. Damit die anfallenden Äste und Zweige sinnvoll verwertet werden können, wird auch in diesem Frühjahr wieder ein Großhäcksler im Landkreis unterwegs sein. Bis 9. März können die holzigen Gartenabfälle an den gemeindlichen Häckselplätzen angeliefert werden. (Anlage)

11.02.2019

B e k a n n t m a c h u n g


Öffnungszeiten des Reisigplatzes im Frühjahr 2019

Gemäß Auflage des Landratsamtes Schweinfurt ist auf Grund der abfallrechtlichen Bestimmungen, die Öffnung des Reisigplatzes zur Ablieferung holziger Gartenabfälle nur noch im eingeschränktem Umfang kurzfristig vor Einsatztermin des Großhäckslers zulässig.
Da die Häckselaktion bereits in der 11. Kalenderwoche abgeschlossen wird, ist eine Ablieferung des Reisigs nur bis 09.03.2019 möglich. Nach diesem Termin besteht nur noch die Möglichkeit das Häckselgut (Reisig) bei der Kreismülldeponie Rothmühle abzuliefern. (Anlage)

11.02.2019

Fahrplanänderungen ab 11. Februar

Ab Montag, 11. Februar gilt auf vier Linien im Landkreis Schweinfurt ein neuer Fahrplan.
Die neuen Fahrpläne sind auf der Homepage des Landkreises Schweinfurt unter www.landkreis-schweinfurt.de/oepnv abrufbar.
(Anlage)

07.02.2019


Überwachung und Bekämpfung der Nadelholzborkenkäfer; Buchdrucker, Kupferstecher, Lärchenborkenkäfer und Nordischer Fichtenborkenkäfer
(Anlage)

Seite 1 von 13   >   >>