Willkommen in Geldersheim!


Geldersheim Dorfmitte

Briefwahl online beantragen
Briefwahl online

24.09.2018

Briefwahlbeantragung via QR-Code derzeit nicht möglich

Aufgrund eines unvorhergesehenen technischen Problems bei der Beantragung von Briefwahlunterlagen via QR-Code wird die QR-Code-Funktionalität vorübergehend deaktiviert.

Sobald die technischen Probleme behoben sind, wird die QR-Code-Funktionalität wieder aktiviert.

17.09.2018
B e k a n n t m a c h u n g


Öffnungszeiten des Reisigplatzes im Herbst 2018

Gemäß Auflage des Landratsamtes Schweinfurt ist auf Grund der abfallrechtlichen Bestimmungen, die Öffnung des Reisigplatzes zur Ablieferung holziger Gartenabfälle nur noch im eingeschränktem Umfang kurzfristig vor Einsatztermin des Großhäckslers zulässig.
Da die Häckselaktion bereits in der 43. Kalenderwoche abgeschlossen wird, ist eine Ablieferung des Reisigs nur bis 20.10.2018 möglich. Nach diesem Termin besteht nur noch die Möglichkeit das Häckselgut (Reisig) bei der Kreismülldeponie Rothmühle abzuliefern.

11.09.2018
Gemeinde Geldersheim

Die Gemeinde Geldersheim (ca. 3.000 Einwohner), Landkreis Schweinfurt, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Schreiner/in
als Mitarbeiter/in im gemeindlichen Bauhof
11.09.2018
Gemeinde Geldersheim

Die Gemeinde Geldersheim, (ca. 3000 Einwohner), Landkreis Schweinfurt, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in
im Einwohnermeldeamt

07.09.2018

Die nächste Gemeinderatssitzung findet

am 20. September 2018 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses

statt.

23.08.2018

Defribrillator - Ein möglicher Lebensretter

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit 16.08.2018 hängt in unserer Sparkassenfiliale am Marktplatz öffentlich zugänglich im Selbstbedienungsbereich ein Defibrillator (AED = automatisierter externer Defibrillator). Dieses Gerät kann im Notfall bei einem Herzstillstand Leben retten, in dem es elektrische Impulse abgibt, die das Herz wieder stimulieren sollen, zu schlagen. Im Wechsel mit Herzdruckmassagen und Beatmung hat der Patient höhere Chancen zu überleben. Das Gerät kann im Notfall dort auch geholt werden und zum Patienten nach Hause gebracht werden. Nach der Benutzung ist es in der Filiale der Sparkasse oder in der Gemeindeverwaltung zurückzugeben. Öffnet man das Gerät so ertönt eine automatische Stimme, die erklärt, welche Schritte zu tun sind und wie das Gerät anzuwenden ist. Es ist selbsterklärend. Wichtig ist, dass man ruhig und besonnen bleibt, einen Notruf absetzt (Tel. 112) und die Anweisungen des Gerätes befolgt. Ich bedanke mich ausdrücklich bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, die uns als Gemeinde die Anschaffungskosten finanziert hat und auch das Foyer der Sparkassenfiliale als Aufstellungsort zur Verfügung gestellt hat.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust
1. Bürgermeister

14.08.2018

Mobilitätskonzept - Beteiligungsphase ist erfolgreich abgeschlossen
Landratsamt mit Beteiligung an Haushaltsbefragung und Bürgerworkshops zufrieden

Mit der umfangreichen Haushaltsbefragung sowie den anschließenden Bürgerworkshops in den vier interkommunalen Allianzen ist die zweite Phase, die sogenannte Beteiligungsphase, der Erstellung des Mobilitätskonzeptes für den Landkreis Schweinfurt erfolgreich abgeschlossen. Insbesondere mit der Resonanz der Bürgerworkshops in Schwebheim (Allianz Schweinfurter Mainbogen), Geldersheim (Allianz Oberes Werntal), Gerolzhofen (Allianz Region MainSteigerwald) und Ellertshäuser See (Allianz Schweinfurter Oberland) sind die Verantwortlichen am Landratsamt Schweinfurt sehr zufrieden.

02.08.2018

Aktuelle Informationen rund um das Thema Hochwasser finden Sie auf dem nachstehenden Link sowie in der Checkliste.

www.hochwasserinfo.bayern.de

Hochwasser Checkliste

31.07.2018
Neuer Platz im Zürch eingeweiht

Am Freitag 27.07.2018 konnten wir mit Stolz unseren neuen Platz im Geldersheimer Zürch einweihen. Pfarrer Markus Grzibek und Diakon Thomas Prapolinat segneten die Figur der heiligen Mutter Anna, die im Zentrum des Platzes "Zürch 11" aufgestellt wurde.

Ältere Artikel