Willkommen in Geldersheim!


Geldersheim Dorfmitte



17.08.2018

Herzliche Einladung zum 5. Geldersheimer Bürgerfrühstück
am 02.09.2018

Liebe Geldersheimerinnen und Geldersheimer,

die Gemeinde Geldersheim lädt Sie herzlich zum 5. Geldersheimer Bürgerfrühstück am Sonntag, 02.09.2018, von 09.00 bis 12.00 Uhr diesmal ins Unterdorf ein (im letzten Jahr waren wir ja im Oberdorf). In unserem schönen Altort wird eine lange Reihe Bierzeltgarnituren aufgestellt. Alle Bürger, egal, ob Alteingesessene oder Neubürger oder ob vom Altdorf oder von der Siedlung, sind eingeladen zu einem gemeinsamen Frühstück auf der Dorfstraße. Wie bei einem großen Picknick soll jeder Alles, was er zum Frühstücken braucht, mitbringen (Geschirr, Kaffee, Brot, Marmelade etc.). Es findet seitens der Gemeinde kein Verkauf statt. Die Geldersheimer Bäckerei Wehner hat an diesem Vormittag geöffnet, so dass Sie auch hier frische Backwaren bekommen können. Ziel ist es, unsere gute Dorfgemeinschaft weiter zu pflegen und auszubauen. Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust
1. Bürgermeister
14.08.2018

Mobilitätskonzept - Beteiligungsphase ist erfolgreich abgeschlossen
Landratsamt mit Beteiligung an Haushaltsbefragung und Bürgerworkshops zufrieden

Mit der umfangreichen Haushaltsbefragung sowie den anschließenden Bürgerworkshops in den vier interkommunalen Allianzen ist die zweite Phase, die sogenannte Beteiligungsphase, der Erstellung des Mobilitätskonzeptes für den Landkreis Schweinfurt erfolgreich abgeschlossen. Insbesondere mit der Resonanz der Bürgerworkshops in Schwebheim (Allianz Schweinfurter Mainbogen), Geldersheim (Allianz Oberes Werntal), Gerolzhofen (Allianz Region MainSteigerwald) und Ellertshäuser See (Allianz Schweinfurter Oberland) sind die Verantwortlichen am Landratsamt Schweinfurt sehr zufrieden.

09.08.2018
Defibrillator für Geldersheim

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in Kooperation mit der Sparkasse Schweinfurt-Hassberge haben wir einen Defibrillator beschafft, der von Laien bei lebensrettenden Maßnahmen bei einem Herzstillstand eingesetzt werden kann. So ein Gerät soll möglichst immer zugänglich, zentral und wettergeschützt angebracht werden. Hier fiel unser Augenmerk auf das Foyer der Sparkassenfiliale in Geldersheim. Am Donnerstag, 16.08.2018, um 14.00 Uhr wird das Gerät in der Sparkasse am Marktplatz in Geldersheim installiert und seiner Bestimmung übergeben. Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort von einem Fachmann über die Funktionsweise des Gerätes informieren zu lassen. Ich bedanke mich im Namen der Gemeinde herzlich bei der Sparkasse Schweinfurt-Hassberge, namentlich noch beim ausgeschiedenen Vorstandsvorsitzenden Johannes Rieger wie auch beim neuen Vorstandsvorsitzenden Peter Schleich, für die Finanzierung und die Standortzusage.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust
1. Bürgermeister

02.08.2018

Aktuelle Informationen rund um das Thema Hochwasser finden Sie auf dem nachstehenden Link sowie in der Checkliste.

www.hochwasserinfo.bayern.de

Hochwasser Checkliste

31.07.2018

Neuer Platz im Zürch eingeweiht

Am Freitag 27.07.2018 konnten wir mit Stolz unseren neuen Platz im Geldersheimer Zürch einweihen. Pfarrer Markus Grzibek und Diakon Thomas Prapolinat segneten die Figur der heiligen Mutter Anna, die im Zentrum des Platzes "Zürch 11" aufgestellt wurde. Zuvor stand die Figur an einer eher unscheinbaren Stelle in der Karolingerstraße. Ursprünglich hatte sie ihren Platz aber im Geldersheimer Unterdorf. Daher haben wir sie auch wieder in den Altort zurückgeholt und neu im Zürch aufgestellt. Auch der Termin der Platzeinweihung war auf den Namenstag der Hl. Mutter Anna abgestellt. Wenn Forchheim ein großes Anna-Fest feiert, so konnten wir Geldersheimer zumindest ein kleines Anna-Fest feiern. Die Platzgestaltung und die Renovierung der Heiligenfigur wurde vom Amt für ländliche Entwicklung aus Mitteln der Dorferneuerung mitfinanziert. Hierfür danken wir herzlich.

gez. Oliver Brust
1. Bürgermeister

Zürch 11
(Fotograf Oliver Brust) - Der neue Platz Zürch 11

Zürch 11

(Fotograf Thomas Lurz) - Pfarrer Markus Grzibek, Carola Schüll, deren Elternhaus früher dort einmal stand, 2. Bgm. Annemarie Schuler und 1. Bgm. Oliver Brust freuen sich über die gelungene Gestaltung des Platzes.

31.07.2018
Planungen für ANKER-Einrichtung und parallele Entwicklung des Gewerbeparks Conn Barracks vorgestellt
Innenstaatssekretär Eck bekräftigt Unterstützung der Staatsregierung für die Region während Betrieb der ANKER-Einrichtung


Ende Mai hat der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann in einem Gespräch Landrat Florian Töpper, Oberbürgermeister Sebastian Remelé sowie den Bürgermeistern der Gemeinden Niederwerrn und Geldersheim, Bettina Bärmann und Oliver Brust, die Planungen der Staatsregierung zum Betrieb einer ANKER-Einrichtung in den Conn Barracks vorgestellt.

30.07.2018

Die nächste Gemeinderatssitzung findet

am 06. September 2018 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses

statt.

16.07.2018

Erster Immobilienmarktbericht für die Landkreise Haßberge und Schweinfurt

Die Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte der Landkreise Haßberge und Schweinfurt hat den ersten gemeinsamen Immobilienmarktbericht für das Jahr 2017 erstellt. Dieser kann auf der jeweiligen Internetseite des Landkreises Haßberge (www.hassberge.de), bzw. des Landkreises Schweinfurt (www.landkreis-schweinfurt.de) heruntergeladen werden.

30.05.2018

Anträge für Landespflegegeld

Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher, mit Hauptwohnsitz in Bayern, können ab sofort Landespflegegeld beantragen.

Die Anträge können heruntergeladen werden unter www.landespflegegeld.bayern.de

Ältere Artikel